Besondere Poller

Sehr geehrte Pollerinnen und Poller,

auf dieser Seite möchte ich Ihnen Poller(innen) vorstellen, die sich in der Vergangenheit in meinen Augen um unser Dorf verdient gemacht haben und die ich persönlich daher als besondere Bürger(innen) ansehe.

Vielleicht kennen auch Sie Poller Bürger(innen), die sich besonders für unser Dorf eingesetzt haben. Wenn ja, freue ich mich über Ihre Anregung, die ich gerne aufnehmen werde.




Marianne Lock geb.: Lapp

Küsterin

und Dorfschreiberin

* 21.2.1913 in Poll

+ 27.2.2004

Laurenz Oepen

Ortsbürgermeister

* 10.4.1891 in Poll

+ 18.6.1979

Der 1979 im Alter von 87 Jahren verstorbene langjährige Ortsbürgermeister von Poll, Herr Laurenz Oepen, hat noch im hohen Alter seine Erinnerungen über das Leben in seinem Heimatdorf aufgeschrieben. Er konnte dabei auch auf die Unterlagen von Herrn Balthasar Funk zurückgreifen, der besonders in den Jahren des Zweiten Weltkrieges alle Ereignisse sehr sorgfältig verzeichnet hat.

Balthasar Funk

* 16.11.1872 in Poll

+ 18.3.1955

Lehrer in Neuss

Er verbrachte seinen Lebensabend in Poll

Balthasar Funk schrieb in den Jahren des Zweiten Weltkrieges alle Ereignisse des Dorfes sehr sorgfältig auf. Seine Aufzeichnungen sind in den Rubriken unter Tagebuch sowie Kriegsereignisse nachzulesen.